Tipps zum Umgang mit Masken für Kinder

Seit Jahresbeginn 2022 gilt in Basler Schulen in den Innenräumen eine Maskenpflicht für Kinder ab der 1. Primarschule.

Um den Kindern den Umgang mit der Maske zu erleichtern, möchten wir gerne folgende Tipps geben:

  • Kopfschmerzen und Schwindelgefühle können mit klarerem Atmen und einer bewussten Atemtechnik positiv beeinflusst werden. Eine aufrechtere Sitzhaltung und aktive Entspannungsübungen können ebenfalls präventiv wirken.
  • Maskenbandverlängerungen/Ohrschütze für Masken verbessern den Tragekomfort und beugen Spannungskopfschmerzen vor.
  • Ätherische Öle (Eucalyptus / Rosmarin / Rose) leicht eingebracht in die Maske, öffnen Atemwege, wirken sich positiv auf Übelkeit aus, gleichen aus und können die Konzentration fördern.
  • Trotz der Umstände eine positive Grundeinstellung behalten, Kinder nach der Schule, in der «maskenfreien» Zeit, viel nach draussen und sich bewegen lassen.
  • Mit den Kindern über die Situation reden und sie bestärken: Erklären wir den Kindern, warum die Maske in der aktuellen Situation getragen werden soll und dass auch diese Auflage sehr wahrscheinlich nur für kurze Zeit gelten wird.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Ein Mal pro Monat schicken wir Ihnen News in Ihr digitales Postfach.

Sie finden uns auch in den sozialen Medien

Youkidoc in
Basel

Güterstrasse 90
4053 Basel
T +41 61 201 01 01
F +41 61 201 01 02
zentrum@youkidoc.ch

Notfall
+41 61 201 01 01

Dringliche Termine
Mo bis Fr 08 - 20 Uhr (In den Basler Schulferien bis 18 Uhr)

Sa ab 21. August 09-13 Uhr

Reguläre Sprechstunde
Mo – Fr 08 - 12 Uhr und 14 - 18 Uhr

Youkidoc bleibt an den regulären Feiertagen in Basel geschlossen.

Nach oben blättern